highlighted

highlighted

highlighted

highlighted

highlighted

highlighted

highlighted

highlighted

highlighted

highlighted

highlighted

highlighted

highlighted

highlighted

highlighted

Reizmagen & Reizdarm medizinische Informationen für Patienten & interessierte Besucher

Bogen-reizmagenschrift

 

Weshalb Reizmagen und Reizdarm auf einer Seite?
Oft sind Reizdarm & Reizmagen nicht voneinander trennen und viele Patienten leiden unter beiden Problemen. Ungefähr 15>25 Prozent der Bevölkerung leiden an Reizdarm- / Reizmagenbeschwerden. Frauen sind doppelt so häufig betroffen wie Männer.

Bei manchen Menschen ist ein Reizzustand von Speiseröhre bis zum Anus zu beobachten. Der Reizdarm ist ein Beschwerdekomplex mit andauernden oder wiederholten Bauchschmerzen, Blähungen und oft einer veränderten Stuhlgewohnheit  (Durchfall, Verstopfung und / oder beides abwechselnd). Fast jeder Mensch leidet irgendwann an Magen- Darmproblemen. Während dies früher noch eine Domäne des Mannes war wird immer häufiger auch bei Frauen von Magenproblemen berichtet. Sodbrennen, Magendruck, Übelkeit sind eine der häufigsten Leiden mit welchen Patienten zum Arzt oder Heilpraktiker kommen.

Nutzen Sie unseren RRS Feed
Medizinische Informationen und Nachrichten aus der medizinischen Forschung. Buchtipps aus der Welt der Medizin. 
Dies ist ein Service von Reizmageninfo.de & Medizin-suchenundfinden.de

 

Diese Seiten sollen Sie informieren!
Bei gesundheitlichen Problemen wenden Sie sich bitte an einen Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens!

medizinische Informationen suchen auf: logo Medizin

 

Hinweise zur Werbung und Links auf den Seiten